News
 

Qualitätsbeauftragte: Pflegeheime müssen sich mehr mit Sexualität befassen

Berlin (dts) - Deutsche Pflegeheime sollen sich in Zukunft mehr mit dem Thema Sexualität befassen. "Ich bin sicher, das würde viele Medikamente überflüssig machen", sagte die Qualitätsbeauftragte eines Berliner Pflegeheims gegenüber dem Apothekenmagazin "Senioren Ratgeber". Laut ihren Angaben seien in einigen europäischen Ländern Prostituierte in Pflegeheimen durchaus üblich und auch in Deutschland würden sich immer mehr Pflegeexperten dafür aussprechen.

Die Qualitätsbeauftragte hat dabei insbesondere Menschen mit Demenz im Blick. Auch sie könnten noch intensive Sexualphantasien entwickeln. "Was der Patient früher gemacht hat, lebt er jetzt doppelt aus, und das gilt besonders für den Bereich der Sexualität", erklärt die Pflegeexpertin.
DEU / Erotik
29.03.2012 · 08:27 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.10.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen