Kommentare

 
Harare (dpa) - Die Botschaft der Vereinigten Staaten hat ihre Staatsbürger in Simbabwe angesichts von Berichten über einen möglichen Militärputsch zu großer Vorsicht aufgerufen. Die US-Botschaft werde heute geschlossen bleiben, das Personal sei aus Sicherheitsgründen aufgefordert worden, zuhause zu ...

Kommentare

(3) bangbuex51 · 15. November um 03:32
war´s trump? <link> egal, alles fake!
(2) Tommys · 15. November um 03:23
Die USA handeln nach dem gleichen Prinzip wie die Bildzeitung: Mann fiel in Fleischmaschine. USA sprach zuerst mit dem Klopps. .... ob sie die Finger in der Sache drin haben? Ich möchte wetten....
(1) bangbuex51 · 15. November um 03:19
mann, was ist doch d mit welchen sch.. parteien auch immer, ruhig. da lohnt sich das starkfühlen wirklich nicht.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
20.11.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News