Einfache Aufgaben erfüllen
 
News
 

Putin will Opel helfen

Moskau (dpa) - Gut zwei Wochen noch, dann soll der Vertrag zur Opel-Übernahme abgeschlossen sein. Der russische Ministerpräsident Wladimir Putin sagte dem angeschlagenen deutschen Autobauer Unterstützung zu. Großbritannien schlägt allerdings kritische Töne an. Der britische Wirtschaftsminister Peter Mandelson warnte vor einem «Subventions-Krieg» um Opel. Kernpunkt des Streits sind mögliche Opel-Werksschließungen. Spanien, Belgien und Großbritannien haben Angst, dass deutsche Standorte bevorteilt werden könnten.
Auto / Opel
18.09.2009 · 16:20 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
12.12.2017(Heute)
11.12.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen