News
 

Putin sagt Brandopfern umfassende Hilfe zu

Moskau (dpa) - Russlands Regierungschef Wladimir Putin hat den Opfern und Hinterbliebenen der Brandkatastrophe von Perm umfassende und schnelle Hilfe zugesichert. Die Familien der bei dem Feuer Getöteten sollen jeweils umgerechnet rund 11 000 Euro Soforthilfe erhalten, für die Verletzten sind rund 9000 Euro vorgesehen. Putin hatte sich in Perm ein Bild von der Lage gemacht. Durch den Brand in einem Nachtclub waren am Freitag mindestens 113 Menschen ums Leben gekommen. Etwa 100 Menschen wurden verletzt.
Unfälle / Brände / Russland
08.12.2009 · 01:29 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen