News
 

Putin für Freihandelszone mit EU

München (dpa) - Russland strebt eine Freihandelszone und eine gemeinsame Industriepolitik mit der EU an. Ministerpräsident Wladimir Putin plädiert in der «Süddeutschen Zeitung» für eine harmonische Wirtschaftsgemeinschaft. Sinnvoll seien Unternehmens-Allianzen im Schiffs-, Auto- und Flugzeugbau, bei Weltraumtechnologien, Atomkraft und Logistik. Versuche russischer Unternehmen, sich an EU-Unternehmen wie Opel zu beteiligen, waren meist auf Widerstand gestoßen. Putin kommt heute nach Deutschland und wird morgen mit Merkel sprechen.

EU / Handel / Russland
25.11.2010 · 02:46 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen