News
 

Psychologe der Kumpel: «Lasst sie in Ruhe!»

Copiapó (dpa) - Psychologe Alberto Iturra hat die Medien aufgerufen, den geretteten chilenischen Bergleuten nicht auf den Leib zu rücken. «Lasst sie in Ruhe», fordert der Chefpsychologe des Rettungsteams. Mittlerweile sind nur noch zwei Kumpel im Krankenhaus, alle anderen bereits konnten entlassen werden. Die Bergleute lehnen es ab, morgen an einem Dankgottesdienst teilzunehmen. Ein Sprecher der Regierung sagte, die Kumpel wollten zunächst mit ihren Angehörigen zusammen sein.

Notfälle / Chile
16.10.2010 · 03:51 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.10.2017(Heute)
16.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen