News
 

Psychisch Kranker fährt in Basel Amok - eine Tote

Basel (dpa) - Amokfahrt mit tödlichem Ausgang: Ein psychisch Kranker hat mit dem Auto in Basel eine Frau überfahren und sieben Menschen verletzt. Wie die Schweizer Nachrichtenagentur SDA berichtete, war der 27-Jährige aus der geschlossenen Abteilung der Baseler Uniklinik geflohen. Der junge Mann zog demnach am frühen Abend einen Fahrer in einer stehenden Autokolonne aus seinem Wagen und stieg in das Auto. Bei seiner Amokfahrt ins Stadtinnere fuhr er zuerst einen Skater um und später eine Radfahrerin. Die 46-jährige Frau erlag später ihren Verletzungen.

Kriminalität / Schweiz
14.03.2012 · 11:03 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen