News
 

Psychisch gestörte Schwerverbrecher werden weggesperrt

Berlin (dpa) - Psychisch gestörte Gewaltverbrecher sollen nach der Sicherungsverwahrung in geschlossenen Einrichtungen weggesperrt werden können. Auf diese Weise soll sichergestellt werden, dass sie nicht wieder auf freien Fuß kommen. Dieser Kompromiss von Union und FDP dürfte aber nicht für alle 60 bis 80 Altfälle greifen, die nach einem Gerichtsurteil aus der Sicherungsverwahrung entlassen werden müssen. Diejenigen, die nicht psychisch gestört sind, sollen mit einer elektronische Fußfessel überwacht werden.

Justiz / Sicherungsverwahrung
26.08.2010 · 20:08 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen