News
 

Psychiatrischer Gutachter soll im Kachelmann-Prozess aussagen

Mannheim (dpa) - Im Vergewaltigungsprozess gegen Wettermoderator Jörg Kachelmann soll heute ein psychiatrischer Sachverständiger vor dem Landgericht Mannheim aussagen. Der Experte an der Berliner Charité soll zu der Frage Stellung nehmen, ob Erinnerungslücken des mutmaßlichen Vergewaltigungsopfers auf eine Traumatisierung zurückzuführen sein könnten. Diese These ist zwischen Verteidigung und Anklage umstritten. Die Ex-Geliebte beschuldigt Kachelmann, er habe ihr ein Messer an den Hals gedrückt und sie vergewaltigt. Der Schweizer bestreitet das.

Prozesse / Kriminalität / Medien
25.02.2011 · 03:51 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.10.2017(Heute)
17.10.2017(Gestern)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen