News
 

Prozess zu Mafiamorden von Duisburg begonnen

Locri (dpa) - Mehr als zweieinhalb Jahre nach dem sechsfachen Mafiamord von Duisburg hat in Süditalien der Prozess gegen den mutmaßlichen Haupttäter begonnen. Im August 2007 waren sechs Italiener vor einer Duisburger Pizzeria erschossen worden. Im kalabrischen Locri wurde das Verfahren gegen den Italiener eröffnet. Giovanni Strangio wird vorgeworfen, der Planer und einer der drei Schützen gewesen zu sein. Strangio nahm an der Prozesseröffnung per Video von seinem Gefängnis in Rom aus teil.
Mafia / Kriminalität / Italien
14.04.2010 · 17:03 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen