News
 

Prozess um Tod zweier Kinder bei Tauchkurs hat begonnen

Fehmarn (dpa) - Vor dem Jugendschöffengericht Oldenburg hat der Prozess um einen Tauchunfall begonnen, bei dem im Juli 2010 zwei Kinder aus Hessen gestorben sind. Sie waren bei einem Schnupperkurs einer Tauchschule auf der Insel Fehmarn in der Ostsee ertrunken. Jetzt müssen sich der Besitzer der Schule und sein Sohn wegen des Verdachts der fahrlässigen Tötung verantworten. Der Vater soll seinen Sohn mit der Leitung des Kurses betraut haben, obwohl der nicht die erforderliche Lizenz besaß. Außerdem sollen die Gruppe viel zu groß und die Tauchausrüstung fehlerhaft gewesen sein.

Prozesse
17.01.2012 · 09:44 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen