News
 

Prozess um Otti Fischers Sex-Video zieht sich hin

München (dpa) - Der Prozess um ein Sex-Video von Ottfried Fischer zieht sich in die Länge. Das Münchner Landgericht musste das Verfahren ohne Fischer fortsetzen. Der an Parkinson leidende Schauspieler meldete sich krank. Fischer ist Nebenkläger und sollte heute eigentlich als Zeuge aussagen. Er war 2009 beim Sex mit Prostituierten gefilmt worden; das Video ging für ein sogenanntes Info-Honorar an die «Bild»-Zeitung. Der angeklagte Journalist soll ihn damit zu einem Interview genötigt haben, behauptet Fischer.

Prozesse / Kriminalität / Leute / Medien
28.03.2011 · 15:22 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.07.2017(Heute)
26.07.2017(Gestern)
25.07.2017(Di)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen