News
 

Prozess um Mord an Mirco: Verteidigung geht in Revision

Krefeld (dpa) - Nach der Verurteilung von Mircos Mörder zu lebenslanger Haft mit besonderer Schwere der Schuld will sein Verteidiger Revision einlegen. Sein Mandant Olaf H. empfinde tief verwurzelte Reue und völliges Unverständnis gegenüber seiner Tat, sagte Anwalt Gerd Meister nach dem Urteil. Zu den Chancen für ein Revisionsverfahren wollte der Verteidiger sich nicht äußern. Generell lägen sie bei wenigen Prozent. Im konkreten Fall habe das Gericht die besondere Schwere der Schuld «sehr gut begründet», sagte Meister.

Prozesse / Kriminalität / Kinder
29.09.2011 · 15:12 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.10.2017(Heute)
18.10.2017(Gestern)
17.10.2017(Di)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen