News
 

Prozess um «Maddie»-Buch beginnt

Lissabon (dpa) - Vor einem Gericht in Lissabon beginnt heute der Prozess um ein Buch über das verschwundene britische Mädchen Madeleine McCann. Der Autor des Werkes «Maddie - Die Wahrheit über die Lüge» ist der frühere portugiesische Chefermittler Gonçalo Amaral. Der inzwischen pensionierte Beamte stellt darin die Behauptung auf, das Mädchen sei längst tot und die Eltern hätten etwas damit zu tun gehabt. Madeleines Eltern Kate und Gerry McCann streben ein endgültiges Verbot des Buches an.
Kriminalität / Prozesse / Portugal / Großbritannien
12.01.2010 · 03:29 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen