News
 

Prozess um Krankenhaus-Skandal vertagt

Düsseldorf (dpa) - Der Prozess um einen der größten Krankenhaus- Skandale in Deutschland ist in Mönchengladbach nach wenigen Minuten vertagt worden. Der Verteidiger stellte einen Befangenheitsantrag gegen den Vorsitzenden Richter und eine Beisitzerin. Nun muss eine andere Kammer des Gerichts über den Antrag entscheiden. Dem ehemaligen Chef der Klinik im niederrheinischen Wegberg werden sieben Todesfälle und mehr als 60 Körperverletzungen an Patienten vorgeworfen.
Prozesse / Kriminalität / Gesundheit
17.09.2009 · 11:52 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen