News
 

Prozess gegen Wilders nicht vor Wahlen

Amsterdam (dpa) - Der aufsehenerregende Prozess wegen Volksverhetzung gegen den niederländischen Rechtspopulisten Geert Wilders wird nicht vor den Parlamentswahlen am 9. Juni fortgesetzt. Das Hauptverfahren werde erst im Oktober beginnen, hieß es beim Amsterdamer Landgericht unter Hinweis auf Terminprobleme. Die Staatsanwaltschaft wirft dem Chef der Partei für die Freiheit unter anderem Beleidigung von Muslimen sowie Aufstachelung zum Hass gegen Anhänger des Islam vor. In den Wahlumfragen ist Wilders zurückgefallen nachdem er wochenlang weit oben stand.
Wahlen / Parteien / Niederlande
27.04.2010 · 09:49 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen