News
 

Prozess gegen Rote Khmer-Drahtzieher hat begonnen

Phnom Penh (dpa) - In Kambodscha hat der Prozess gegen die überlebenden Drahtzieher des Rote Khmer-Regimes begonnen. Die vier Angeklagten, die sich vor dem Völkermord-Tribunal verantworten müssen, gehörten zum höchsten Führungszirkel des Gewaltregimes. Unter der fast vierjährigen Herrschaft der Roten Khmer kamen in den 70er Jahren in Kambodscha mehr als 1,8 Millionen Menschen ums Leben - durch Folter, Hinrichtung, Zwangsarbeit und Hungersnöte.

Geschichte / Prozesse / Kambodscha
27.06.2011 · 04:48 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen