News
 

Prozess gegen Italiens Ministerpräsident Berlusconi beginnt

Mailand (dts) - In Mailand beginnt am Mittwoch der Prozess gegen den italienischen Ministerpräsident Silvio Berlusconi. Dem Milliardär wird dabei Amtsmissbrauch sowie Beihilfe zur Prostitution Minderjähriger vorgeworfen. Zu Beginn des Prozesses wird es allerdings zunächst um Verfahrensfragen gehen.

Es gilt als unwahrscheinlich, dass Berlusconi persönlich erscheinen wird. Auch die von Staatsanwaltschaft und Verteidigung benannten prominenten Zeugen, wie etwa der US-Schauspieler George Clooney und der Fußballer Cristiano Ronaldo, sollen erst im weiteren Verlauf des Prozesses vernommen werden. Unterdessen stellte sich die Mehrheit des italienischen Parlamentes hinter Berlusconi. Mit 314 zu 302 Stimmen wurde ein Parlamentsbeschluss durchgesetzt, der die Zuständigkeit des Mailänder Gerichts bestreitet und das Verfassungsgericht anruft. Dies könnte zu einer längeren Aussetzung des Verfahrens führen.
Italien / Justiz / Livemeldung
06.04.2011 · 08:04 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen