News
 

Proteste in muslimischen Ländern - auf der Straße

Teheran (dpa) - Die Proteste gegen herrschende Regimes in der muslimischen Welt haben auch den Iran erreicht. Die iranische Polizei ging heute mit Tränengas und Farbkugeln gegen einen Protestmarsch der Opposition in Teheran vor. Beobachter berichteten, es sei zu Zusammenstößen zwischen Demonstranten und Sicherheitskräften gekommen; mehrere Oppositionsanhänger wurden festgenommen. Auch in anderen Ländern gingen wieder Menschen nach dem Vorbild Tunesiens und Ägyptens auf die Straße.

Konflikte / Bahrain: / Iran / Jemen
14.02.2011 · 20:23 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
20.09.2017(Heute)
19.09.2017(Gestern)
18.09.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen