News
 

Proteste in Griechenland

Athen (dpa) - In Griechenland gehen die Streiks gegen den harten Sparkurs der Regierung weiter. Seit gestern streikt bereits die griechische Müllabfuhr. Heute treten die Beamten in den Ausstand. Morgen wollen dann die Fluglotsen den griechischen Luftraum für 24 Stunden komplett schließen. Inzwischen gehen die Bemühungen weiter, Griechenland finanziell unter die Arme zu greifen. Finanzminister Wolfgang Schäuble spricht heute mit den deutschen Banken über deren Beteiligung an der Griechenland-Hilfe. Offen ist, ob auch Versicherer und Industriekonzerne einen freiwilligen Beitrag leisten.
Finanzen / EU / Griechenland
04.05.2010 · 05:56 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen