Urlaubskasse auffüllen
 
News
 

Proteste gegen Startliste 2010

Motorsport - Ferrari setzt sich gegen die Startliste für die Formel-1-Saison 2010 zur Wehr. Der Rennstall beharrt weiter auf den gestellten Bedingungen und will gegebenenfalls im kommenden Jahr nicht an den Start geht. Auch Red-Bull und Schwester-Team Toro Rosso haben wegen der Regeländerung gegen die Liste protestiert. Mit fünf Teams McLaren-Mercedes, BMW-Sauber, Renault, Toyota und BrawnGP, die unter anderem ihre Bewerbung mit Bedingungen verknüpft haben, sollen noch Gespräche geführt werden.
Motorsport / Formel 1 / 2010 / Startliste
12.06.2009 · 14:34 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2017(Heute)
17.01.2017(Gestern)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen