News
 

Proteste gegen Sozialabbau in Berlin und Stuttgart

Berlin (dpa) - Mehrere tausend Demonstranten wollen heute in Berlin gegen Sozialabbau und die Sparpläne der Bundesregierung auf die Straße gehen. Rund 100 Gruppen haben sich zu dem Bündnis «Wir zahlen nicht für eure Krise» zusammengeschlossen, darunter auch die Linke. Die Polizei rechnet mit etwa 10 000 Teilnehmern. Auch in Stuttgart sind Proteste angekündigt. Dort spricht der Verdi- Vorsitzende Frank Bsirske. Die geplanten Aktionen sollen nur der Auftakt für weitere Proteste sein, wie die Gewerkschaft ankündigte.
Haushalt / Steuern / Demonstrationen
12.06.2010 · 04:46 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen