News
 

Proteste gegen Mubarak auch in der Nacht

Kairo (dpa) - Auch die Nacht über haben die Menschen in Kairo gegen Präsident Husni Mubarak demonstriert. Die Regierungsgegner harrten zu tausenden auf dem zentralen Tahrir-Platz aus. Vor ihnen liegt der zwölfte Protesttag. Auch in Alexandria setzten sich die Leute über die Ausgangssperre hinweg. Die Lage blieb jedoch jeweils relativ ruhig. US-Präsident Barack Obama forderte Mubarak auf, sich dem Willen des Volkes nicht zu verweigern. Im Falle von Neuwahlen stünde auch Friedensnobelpreisträger Mohammed el Baradei als möglicher Nachfolger Mubaraks bereit.

Unruhen / Regierung / Ägypten
05.02.2011 · 04:26 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen