News
 

Proteste am Stuttgarter Hauptbahnhof zu Ende

Stuttgart (dpa) - Nach Sitzblockaden gegen das Bauprojekt Stuttgart 21 hat sich die Lage vor dem Hauptbahnhof wieder beruhigt. Zum offiziellen Ende des Baustopps hatten Demonstranten am Morgen die Zufahrten zur Baustelle blockiert. Einige von ihnen waren von der Polizei weggetragen worden, andere gingen freiwillig. Nach Angaben der Polizei und der Organisatoren war rund 130 Demonstranten da. Die Bahn hat versprochen, keine unumkehrbaren Baumaßnahmen durchzuführen, bevor am 14. Juli die Ergebnisse des Stresstests zur Leistungsfähigkeit des geplanten Bahnhofs veröffentlicht sind.

Verkehr / Bahn / Stuttgart 21
14.06.2011 · 14:20 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen