News
 

Protest gegen Stuttgart 21 hält unvermindert an

Stuttgart (dpa) - Im Streit über das Bahnprojekt Stuttgart 21 ist kein Frieden in Sicht. Heute Nachmittag wollen Tausende Projekt- Gegner erneut auf die Straße gehen. Bei der Kundgebung wollen auch der Grünen-Chef Cem Özdemir und Liedermacher Konstantin Wecker auftreten. Grünen-Fraktionschef Jürgen Trittin warf Bahnchef Rüdiger Grube in der «Bild am Sonntag» vor, die Schlichtungsbemühungen von Heiner Geißler zu torpedieren. Der frühere Bahnchef Hartmut Mehdorn kritisierte dagegen im Magazin «Focus» vehement die Demonstranten.

Verkehr / Bahn / Stuttgart 21
16.10.2010 · 12:47 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.09.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen