News
 

Protest gegen Neonazi-Aufmärsche

München (dpa) - Rund 2000 Menschen haben in Bayern und Thüringen gegen den Aufmarsch von Neonazis protestiert. Eine Demonstration fand in der Münchner Innenstadt statt. Sie verlief friedlich. Auch im fränkischen Wunsiedel verliefen alle drei Gegenkundgebungen ohne Zwischenfälle. Einige Autonome versuchten, den Aufmarsch der Rechtsextremen zu stoppen. Das wurde aber von der Polizei verhindert. In Arnstedt in Thüringen protestierten rund 200 Menschen friedlich gegen einen Aufmarsch von Rechtsextremisten.
Extremismus / Demonstrationen
14.11.2009 · 20:44 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.10.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen