News
 

Protest gegen Afghanistan-Einsatz geplant

Berlin (dpa) - Die Gegner des Afghanistan-Einsatzes der Bundeswehr tragen ihren Protest morgen vor das Brandenburger Tor in Berlin. Zu der Kundgebung unter dem Motto «Schluss mit den Bomben! Raus aus Afghanistan!» hat die Linke bei der Polizei rund 500 Teilnehmer angemeldet. Zu den Rednern zählen der Parteivorsitzende Oskar Lafontaine sowie Co-Fraktionschef Gregor Gysi. Die Debatte über einen Rückzug der Bundeswehr ist nach einem verheerenden Luftangriff auf von Taliban entführte Tankwagen am Freitag neu entbrannt.
Konflikte / Bundeswehr / Demonstrationen / Afghanistan
07.09.2009 · 12:09 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen