News
 

Prominenter Mönch in Birma nach Verhör wieder frei

Rangun (dpa) - Einer der prominentesten Dissidenten in Birma ist nach seiner gestrigen Festnahme nach einem Verhör wieder freigelassen worden. Das bestätigten Behörden in Birma. Der buddhistische Mönch Gambira soll seit seiner Freilassung im Januar eine Kampagne zur Wiedereröffnung von mehreren Klöstern geführt haben. Die Klöster waren nach dem Mönchsaufstand 2007 von den Behörden geschlossen worden. Gambira war einer der Anführer des Mönchsaufstands. Der Protest wurde blutig niedergeschlagen - es gab mehr als 30 Tote.

Menschenrechte / Birma
11.02.2012 · 04:55 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen