News
 

Prognose: Mercedes kämpft sich auf Platz zwei der absatzstärksten Premiumhersteller zurück

Stuttgart (dts) - Daimlers Nobelmarke Mercedes-Benz meldet sich im Rennen um den absatzstärksten Premiumhersteller zurück: Nach einer Prognose des CAR Centers der Universität Duisburg-Essen, die dem "Handelsblatt" (Montagausgabe) exklusiv vorliegt, bahnt sich der nächste Rangwechsel im Oberklassesegment an. Demnach wird die Daimler-Kernmarke Mercedes-Benz dank der kommenden A-Klasse bereits 2013 wieder bei den Verkaufszahlen am Rivalen Audi vorbeiziehen – und sich wieder auf den zweiten Platz hinter BMW eingruppieren. Im vergangenen Jahr hatte die VW-Nobeltochter erstmals mehr Autos verkauft als die Marke mit dem Stern.

Der Kampf um den automobilen Premium-Thron bleibt jedoch eng. "Im Jahr 2015 liegt BMW nach unserer Prognose mit 1,76 Millionen Verkäufen vor Mercedes mit einem Absatz von 1,68 Millionen, gefolgt von Audi, die es auf 1,63 Millionen bringen", sagte Institutsleiter Ferdinand Dudenhöffer dem "Handelsblatt".
DEU / Autoindustrie / Unternehmen
29.04.2012 · 14:55 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2017(Heute)
17.01.2017(Gestern)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen