News
 

Produktionsstopp für Enteisungsmittel gefährdet Flugverkehr

Frankfurt (dpa) - Den europäischen Flughäfen droht mitten im härtesten Winter seit Jahrzehnten ein neuer Engpass bei der Versorgung mit Enteisungsmittel. Der größte Hersteller, der Schweizer Spezialchemiekonzern Clariant, muss seine Produktion Anfang Januar für vier Tage unterbrechen. Grund seien Lieferschwierigkeiten beim Grundstoff Glykol, erklärte das Unternehmen. Clariant ist einer der wenigen Hersteller von Enteisungsmittel und beliefert europaweit rund 100 Flughäfen, darunter auch Berlin, Hamburg, München und Düsseldorf.

Wetter / Verkehr
30.12.2010 · 18:20 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen