News
 

Produktionsstopp bei Fiat

Turin (dpa) - Der italienische Autobauer Fiat hat für Ende Februar einen zweiwöchigen Produktionsstopp angekündigt. Vom 22. Februar bis zum fünften März sollen in allen italienischen Werken die Bänder angehalten werden. Das berichten italienische Medien. Der Stopp betrifft rund 30 000 Beschäftigte in Italien. Grund für die Maßnahme sei die schlechte Auftragslage, hieß es. Der Autobauer hatte am Montag einen Nettoverlust von 0,8 Milliarden Euro für 2009 bekanntgegeben. Insgesamt war der gesamte Konzernumsatz um 16 Prozent eingebrochen.
Auto / Italien
27.01.2010 · 10:08 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen