News
 

Problem am Not-Kühlsystem von Philippsburg II

AKW PhilippsburgGroßansicht

Philippsburg/Stuttgart (dpa) - Im Atomkraftwerk Philippsburg II hat es ein Problem am Not-Kühlsystem gegeben. Am 8. August habe sich eine Klappe in einem Kühlsystem nicht geschlossen, teilte das Umweltministerium in Stuttgart am Donnerstag mit.

Das System ist dazu da, zum Beispiel nach einem Erdbeben die Kühlung der Brennstäbe sicherzustellen. Eine Gefahr habe allerdings nicht bestanden, da es insgesamt vier dieser Kühlkreisläufe für den Notfall gebe.

Ein weiteres sogenanntes meldepflichtiges Ereignis gab es drei Tage zuvor. Bei einem Test für den Transport von Brennstäben sei ein Behälter heruntergestützt. Auswirkungen für die Sicherheit der Anlage habe auch das nicht gehabt, betonte das Ministerium.

Energie / Atom
11.08.2011 · 19:53 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen