News
 

Privatbahnen wollen über Branchentarife verhandeln

Berlin (dpa) - Die privaten Bahnbetreiber in Deutschland sind zu Verhandlungen über einen Branchentarifvertrag bereit. Das hat ein Sondierungsgesprächs der Verkehrsunternehmen Veolia, Abellio, Arriva, Benex und Keolis mit den Gewerkschaften Transnet und GDBA in Berlin ergeben. Viele Themen seien strittig, darunter das Bezahlungsniveau, hieß es. Das solle als einer der ersten Punkte in den Tarifverhandlungen geklärt werden. Mit einem Branchentarifvertrag wollen die Gewerkschaften Lohndumping verhindern.

Tarife / Verkehr / Bahn
28.07.2010 · 19:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen