News
 

Prinzessin Letizia in Berlin

Berlin (dpa) - Prinzessin Letizia, Ehefrau des spanischen Thronfolgers Felipe, wird heute in Berlin erwartet. Sie nimmt an der Verleihung des Forschungspreises für seltene Erkrankungen teil und vertritt damit das Königshaus erstmals eigenständig im Ausland. Letizia engagiert sich in Spanien ebenfalls für Patienten mit seltenen Krankheiten. Die Frau des Bundespräsidenten, Eva Luise Köhler, wird den nach ihr benannten Forschungspreis überreichen, der mit 50 000 Euro dotiert ist. Bundespräsident Horst Köhler und Gesundheitsminister Philipp Rösler werden ebenfalls dabei sein.
Auszeichnungen / Forschung / Leute
01.03.2010 · 02:19 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen