News
 

Prinzessin Caroline: Es waren nur zwei Ohrfeigen

Hildesheim (dpa) - Prinzessin Caroline von Monaco ist im Landgericht in Hildesheim erschienen. Sie sagte als Zeugin in einem Verfahren aus, in dem es um eine zehn Jahre zurückliegende angebliche Attacke ihres Mannes, Ernst August Prinz von Hannover geht. Er hatte in Kenia einen Discobesitzer geschlagen. Die Prinzessin kam freiwillig, um für ihren Mann auszusagen. Caroline bezeugte, dass ihr Mann dem Discobesitzer nur zwei Ohrfeigen verabreichte. Das war strittig, das Opfer hatte über schwere Verletzungen geklagt.
Prozesse / Kriminalität
13.01.2010 · 12:30 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen