News
 

Prinz William und Kate adoptieren Pinguin

London (dts) - Nur eine Woche nach ihrer Hochzeit sind Prinz William und seine Ehefrau Kate Adoptiveltern geworden. Das Paar freut sich allerdings nicht über ein Menschen-, sondern über ein Pinguinbaby. Der Humboldt-Pinguin namens Acorn ist das Hochzeitsgeschenk des Zoos der britischen Stadt Chester an das Prinzenpaar.

Es seine "echte Ehre", Prinz William und Kate als Adoptiveltern für einen Pinguin gewonnen zu haben, sagte ein Sprecher des Zoos. "Hoffentlich wird das glückliche Paar bald vorbei kommen und Acorn in seinem Pool besuchen." Der Zoo hatte die Royals-Fans zuvor im Internet abstimmen lassen, welches Tier das Paar als Hochzeitsgeschenk erhalten sollte. Humboldt-Pinguine stammen aus Südamerika und leben an den Pazifikküsten in Peru und Nordchile. Die Vögel gelten als bedroht und sind in ihren Heimatländern gesetzlich geschützt.
Großbritannien / Leute / Tiere
06.05.2011 · 20:37 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen