News
 

Prinz William für Verschiebung der FIFA-Wahl

Zürich (dpa) - Prinz William steht in seiner Rolle als Ehrenpräsident des englischen Fußball-Verbandes hinter der Forderung, die FIFA-Wahl zu verschieben. Das teilte das Prinzenbüro St. James's Palace in London mit. FA-Chef David Bernstein hatte wegen der Korruptionsvorwürfe in der FIFA zuvor eine Verlegung der Wahl des Präsidenten des Fußball-Weltverbandes gefordert. Einziger Bewerber für den höchsten Posten im Weltfußball ist beim Kongress heute in Zürich Amtsinhaber Joseph Blatter.

Fußball / FIFA
01.06.2011 · 01:45 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen