News
 

Prinz Philip mit Brustschmerzen im Krankenhaus

London (dpa) - Der britische Prinz Philip ist am Abend mit Brustschmerzen ins Krankenhaus gebracht worden. Die Beschwerden bei dem 90-jährigen Prinzgemahl der britischen Königin Elizabeth II. waren zuvor auf dem königlichen Landsitz Sandringham aufgetreten, teilte ein Sprecher des Buckingham Palastes mit. Von dort sei er zu Vorsorgeuntersuchungen in die Herz-Lungen-Abteilung der Papworth-Klinik in Cambridge gebracht worden. In Sandringham verbringt die Königsfamilie ihr Weihnachtsfest.

Monarchie / Leute / Großbritannien
23.12.2011 · 22:42 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2017(Heute)
17.01.2017(Gestern)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen