News
 

Prinz Harry besucht in New York Ground Zero

New York (dpa) - Königliche Stippvisite in New York: Prinz Harry hat bei seinem ersten offiziellen Staatsbesuch in den USA den Ground Zero besucht. An dem Ort der Terroranschläge auf das World Trade Center vom 11. September 2001 legte er einen Kranz nieder. Der britische Prinz habe einige Minuten mit gesenktem Kopf dagestanden, berichtet der Lokalsender «NY1». Später traf er sich mit Hinterbliebenen der Opfer sowie mit früheren US-Soldaten aus dem Irak und Afghanistan.
Leute / USA / Großbritannien
29.05.2009 · 22:55 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.10.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen