News
 

Prinz Harry besichtigt Brandenburger Tor

Berlin (dpa) - Prinz Harry am Brandenburger Tor: Bei frostiger Kälte hat sich der 26-Jährige vom britischen Botschafter das Baudenkmal erklären lassen. Der Prinz, Nummer drei in der britischen Thronfolge, war zum ersten Mal in Berlin. Harry erschien im dunklen Wintermantel und mit königsblauer Krawatte. Mit den zahlreichen Berlinern und Touristen nahm er nur Blickkontakt auf. Autogramme schreiben oder Händeschütteln standen nicht auf dem Programm. Gestern Abend war er Gast auf der Benefiz-Gala «Ein Herz für Kinder».

Monarchie / Leute
19.12.2010 · 14:30 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen