News
 

Prinz Friso in Lebensgefahr - Familie nach Österreich geeilt

Wien (dpa) - Nach dem Lawinenunfall des niederländischen Prinzen Johan Friso ist ein großer Teil der Königsfamilie in Österreich eingetroffen. Das Regierungsflugzeug mit Kronprinz Willem-Alexander, dessen Frau Prinzessin Maxima sowie dem jüngsten Sohn von Königin Beatrix, Constantijn, und dessen Familie landete im schweizerischen St. Gallen. Danach ging die Reise mit Autos weiter nach Innsbruck. Dort liegt der verunglückte Prinz Johan Friso in der Uniklinik und schwebt in Lebensgefahr. Er war beim Skifahren von einer Lawine verschüttet worden und musste wiederbelebt werden.

Monarchie / Leute / Unfälle / Niederlande / Österreich
17.02.2012 · 23:24 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen