News
 

Primera División: Dortmund-Gegner FC Sevilla entlässt Trainer

Sevilla (dts) - Kurz vor der Europa League-Partie gegen Borussia Dortmund hat sich der spanische Erstligist FC Sevilla von seinem Trainer Antonio Alvarez getrennt. Wie der Verein der Primera División am Montag mitteilte, wurde als Nachfolger Gregorio Manzano verpflichtet. Der FC Sevilla hatte am Sonntag gegen den Aufsteiger Hercules Alicante mit 0:2 verloren.

Es war die erste Niederlage für die Andalusier. Alvarez, der sich insgesamt nur sechs Monate im Amt befand, war nach dem Aus gegen Sporting Braga in der Champions League-Qualifikation schwer in die Kritik geraten. Der neue Coach Manzano hatte in der vergangenen Saison den Verein RCD Mallorca überraschend auf Platz fünf geführt. Der FC Sevilla muss am Donnerstag (19 Uhr) im Signal Iduna Park gegen Borussia Dortmund antreten. Während Dortmund das erste Spiel der Gruppenphase am 16. September mit 4:3 gegen Karpaty Lwiw gewonnen hatte, unterlag Sevilla zeitgleich mit 0:1 gegen Paris St.-Germain.
Spanien / Fußball
27.09.2010 · 10:35 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
07.12.2016(Heute)
06.12.2016(Gestern)
05.12.2016(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen