News
 

Presse: Schäuble braucht deutlich weniger Kredite

Berlin (dpa) - Im laufenden Jahr muss die Bundesregierung Presseberichten zufolge deutlich weniger Schulden machen als gedacht. Das Haushaltsdefizit werde schon 2010 um bis zu 20 Milliarden Euro niedriger ausfallen als befürchtet, berichten «Süddeutsche Zeitung» und «Bild»-Zeitung. Demnach wird das Minus bei 60 bis 65 Milliarden Euro liegen. Die Berichte berufen sich auf die schwarz-gelbe Haushaltsplanung. Die Steuereinnahmen fallen wohl unerwartet hoch aus, die Arbeitsmarktkosten sind niedriger als gedacht.
Haushalt / Finanzen
22.06.2010 · 07:24 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.03.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen