News
 

Presse: Leiche des fünfjährigen Deutschen identifiziert

Córdoba (dpa) - Presseberichten zufolge ist der tote Junge, der nahe Córdoba gefunden wurde, eindeutig der vermisste Fünfjährige aus Nordrhein-Westfalen. Der Vater habe seinen Sohn identifiziert und sei am Boden zerstört, heißt es. Eine offizielle Bestätigung gibt es bislang nicht. Die Polizei will erst noch die Obduktion abwarten. Sie soll auch klären, wie der Junge umkam. Vermutlich war er verdurstet oder hatte einen Hitzschlag erlitten. Neben der Leiche lagen zwei Rucksäcke und mehrere leere Wasserflaschen.

Notfälle / Kinder / Spanien
24.07.2010 · 10:16 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen