News
 

Presse: Beratungen über Porsche-Zukunft

Stuttgart (dpa) - Im Machtkampf zwischen Porsche und VW könnte bereits heute eine Entscheidung fallen. Die Aufsichtsratschefs von VW und Porsche, Ferdinand Piëch und Wolfgang Porsche, wollen in Salzburg über die Zukunft der Konzerne beraten. Das berichtet die «Berliner Morgenpost». Die Stammaktien der Porsche Automobil Holding werden bislang ausschließlich von den Familien Porsche und Piëch gehalten. Das Emirat Katar hat nach dpa-Informationen sieben Milliarden Euro für eine Beteiligung an Porsche geboten.
Auto
12.07.2009 · 11:02 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen