News
 

Premier League: Chelsea besiegt Manchester City

London (dts) - Nach dem Aus in der Champions League hat Tabellenführer Manchester City nun auch in der heimischen Premier League einen Rückschlag hinnehmen müssen. Die Mannschaft von Trainer Roberto Mancini verlor am Montagabend beim FC Chelsea mit 1:2 (1:1) zum ersten Mal in dieser Saison. Die "Citizens" konnten zunächst durch ein schnelles Tor von Stürmer Mario Balotelli (2.) in Führung gehen, Chelseas Raul Meireles (34.) glich noch in der ersten Hälfte aus.

Im zweiten Durchgang geriet Manchester nach einer Gelb-Roten Karte für Gael Clichy (58.) in Unterzahl, Frank Lampard (82.) erzielte schließlich per Foulelfmeter das Siegtor für die "Blues". City steht damit nur noch zwei Punkte vor Verfolger und Stadtrivale Manchester United, die am Samstag gegen die Wolverhampton Wanderers mit 4:1 gewannen.
Großbritannien / Fußball
13.12.2011 · 09:12 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen