News
 

Preisobergrenzen für Handynutzung im Ausland
 --- Ab 1. Juli gelten neue Limits / Tipps fürs Telefonieren und Surfen im Urlaub --- 

(pressebox) Berlin, 10.05.2012 - Telefonieren und Surfen per Handy im Ausland wird abermals preiswerter. Die Preisobergrenzen für die grenzüberschreitende Mobilfunknutzung werden zum 1. Juli weiter fallen. Das hat das EU-Parlament heute beschlossen. Demnach sinken Preise für Handy-Anrufe aus dem EU-Ausland von 42 auf höchstens 35 Cent pro Minute (alle Angaben inklusive 19 Prozent Mehrwertsteuer). Die maximalen Kosten für ankommende Gespräche verringern sich von 13 auf nur noch 10 Cent. Bei Kurzmitteilungen gibt es ebenfalls eine neue Obergrenze: Im Ausland geschriebene SMS kosten dann maximal 11 Cent. Ein neues Preislimit gilt künftig auch beim Daten-Roaming, der mobilen Internetnutzung im Ausland. Die Übertragung von einem Megabyte Datenvolumen soll maximal 83 Cent kosten.

Die Preise bei der grenzüberschreitenden Mobilfunknutzung sind in den vergangenen Jahren bereits massiv gefallen. Parallel zur EU-Regulierung haben viele Netzbetreiber günstige Reisetarife geschaffen. Für 2013 und 2014 sind seitens der EU weitere Preissenkungen geplant. Das sieht die Telekommunikationsbranche kritisch. Tarifsenkungen dürften nicht so weit führen, dass den Netzbetreibern das Geld für den Netzausbau fehlt, heißt es beim BITKOM.

Der BITKOM gibt Tipps, wie Handynutzer international preiswert telefonieren können und was sie auf Reisen beachten sollten:

1. Tarife und Handy-Einstellungen prüfen

Bei den meisten Mobilfunk-Anbietern sind die Roaming-Konditionen übersichtlich. Üblich sind einheitliche Tarifmodelle für ganze Ländergruppen. Die Kunden müssen sich nicht bei jedem Grenzübertritt auf andere Minutenpreise einstellen. Dabei kooperieren viele Anbieter mit ausländischen Partnernetzen, in denen die Tarife vergleichsweise niedrig sind. Zudem bieten die Mobilfunkbetreiber zunehmend zeitlich begrenzte Datenflatrates für Urlaub und Geschäftsreisen an. In diesem Fall lohnt es sich, die automatische Netzwahl im Handy abzuschalten und das Partnernetz manuell zu wählen. Innerhalb der EU gelten ohnehin die oben genannten Preisgrenzen für abgehende und ankommende Gespräche. Weitere Details können die Nutzer auf der Internet-Seite ihres Anbieters oder bei der Service-Hotline erfahren. Der Kundendienst kann zudem prüfen, ob die Mobilfunkkarte für Gespräche im Ausland freigeschaltet ist. Bei Prepaid-Karten von Discountern kann es Einschränkungen geben.

2. Spezielle Auslands-Angebote nutzen

Immer mehr Anbieter haben spezielle Angebote oder Optionen für das Telefonieren im Ausland. Je nach Tarifmodell sind diese für Geschäfts- und/oder Urlaubsreisende geeignet. Sie sind teilweise mit einer zusätzlichen Grundgebühr verbunden, bieten dafür aber besonders niedrige Minutenpreise. Das lohnt sich, wenn man häufiger zu Hause anruft oder geschäftlich erreichbar bleiben muss.

3. Über Datentarife informieren

Ein großer Teil der Nutzer surft in Deutschland bereits mit Flatrates oder Volumentarifen mobil im Internet. Auch für das Daten-Roaming haben immer mehr Netzbetreiber und Provider günstige Angebote, etwa in Form von Tages-Flatrates. Wer für über 60 Euro mobil im Web unterwegs ist, wird zudem von seinem Provider benachrichtigt. Dennoch sollten sich Handy-Kunden vor Reisebeginn informieren. Wer auf das mobile Surfen im Ausland ganz verzichten will, sollte prüfen, ob er das Daten-Roaming am Handy abstellen kann. So lassen sich unliebsame Überraschungen, etwa durch den automatischen Abruf von E-Mails, vermeiden.

4. Alternativen abwägen

Eine Alternative für Langzeit-Urlauber können ausländische Prepaid-Karten sein - oder Mobilfunkkarten spezieller Reise-Discount-Anbieter. Nachteil: Bei diesen Karten bekommt man eine neue Nummer, die man Freunden und Bekannten erst mitteilen muss. Auch sind manche deutsche Prepaid-Handys für Karten anderer Anbieter gesperrt. Weniger komfortabel als das eigene Handy, aber günstig sind so genannte Calling Cards: Reisende kaufen ein Guthaben, das sie etwa von öffentlichen Telefonzellen aus nutzen können. Wer im Hotel einen drahtlosen Internet-Zugang hat, kann damit eventuell günstig oder gratis im Web surfen oder E-Mails abrufen und über einen Laptop oder ein WLAN-fähiges Handy telefonieren, wenn das Gerät Gespräche per Internet unterstützt. Die nötigen Programme sind für die meisten Laptops und immer mehr Smartphones verfügbar.

5. Technische Voraussetzungen klären

In rund 200 Ländern gibt es Mobilfunknetze nach dem europäischen GSM-Standard. Die hier verbreiteten Dualband-Handys funktionieren daher fast überall in Asien, Afrika, Australien und auf den pazifischen Inseln. Einschränkungen gibt es in Japan, Südkorea, Nord- und Südamerika sowie auf einigen Karibik-Inseln. Dort gibt es teils andere Frequenzen oder Mobilfunk-Standards. Am besten sollte man die Hotline des Mobilfunkanbieters fragen, ob sich das eigene Handy am Reiseziel ins Netz einbucht. Falls nicht: Manche Anbieter vermieten geeignete Telefone für Urlaub oder Geschäftsreise. Falls ohnehin ein Handy-Kauf ansteht, ist für Amerika-Reisende ein Tri- oder Quadband-Gerät erste Wahl. Das funktioniert in den USA und Kanada - zumindest dort, wo ein GSM-Netz vorhanden ist. Mit modernen UMTS-Handys lässt sich zusätzlich auch in Japan und Korea telefonieren. Informationen zur Netzabdeckung und ausländischen Anbietern gibt es unter: www.gsmworld.com/roaming/gsminfo (englisch).

6. Nummern im internationalen Format speichern

Im Handy-Adressbuch werden Telefonnummern am besten im internationalen Format gespeichert. Das "+" ersetzt dabei die aus dem Festnetz gewohnte 00 für Auslandsgespräche. Es lässt sich bei allen Mobiltelefonen durch längeres Drücken der '0' eingeben. Dann folgt der Länder-Code. Deutsche Anschlüsse beginnen zum Beispiel mit +49. Anschließend werden die Ortsvorwahl ohne 0 und die Rufnummer eingegeben. So lassen sich die Nummern auch vom Ausland aus problemlos anrufen. Im Übrigen: Der Notruf 112 funktioniert mit allen Handys innerhalb der EU und in der Schweiz.
Kommunikation
[pressebox.de] · 10.05.2012 · 12:42 Uhr · 160 Views
[0 Kommentare]
Archivierte Business/Presse
 > Seite ( 1 2 3 4 5 ... 94 95 96 )
 

Business/Presse

31.07. 10:09 | (00) Der Arbeitsmarkt im Juli 2014: Arbeitslosigkeit steigt allein aus ...
31.07. 10:08 | (00) Motorservice mit neuem Marktauftritt auf der Automechanika
31.07. 10:05 | (00) Sonnig - warm - heiter = Wohlfühlqualität!
31.07. 10:01 | (00) AIDA - Das Musical
31.07. 10:00 | (00) Arbeitslosigkeit zum Ferienbeginn angestiegen
31.07. 10:00 | (00) Weiterer Rückgang der Arbeitslosigkeit
31.07. 10:00 | (00) 3D Stinger Camera from Tordivel for advanced 3D image processing applications
31.07. 10:00 | (00) TÜV Rheinland baut internationale Präsenz in Informationssicherheit weiter aus
31.07. 09:58 | (00) Rund 22 Millionen Euro: Europas aktuell größter Jackpot
31.07. 09:53 | (00) Fachausstellung zum Thema: "Material und Prozessinnovationen zur Erhöhung von ...
31.07. 09:51 | (00) Große Nachfrage nach Weiterbildung zum Thema "Zoll"
31.07. 09:46 | (00) Mit Großkolben und Gleitlagern auf der SMM
31.07. 09:45 | (00) IGEL Zero Clients machen das Leben für Citrix-Anwender noch leichter
31.07. 09:39 | (00) Stadtwerke Stuttgart erwirbt einen 15 MW Windpark und setzt erneut auf das ...
31.07. 09:38 | (00) Internationale Wissenschaftler zu Gast an der Hochschule Geisenheim
31.07. 09:35 | (00) Abenteuer Fächerstadt: Kinder entdecken Karlsruhe
31.07. 09:31 | (00) Butler-Analytics: "JReport ist leistungsfähige BI-Suite"
31.07. 09:23 | (00) Mehr Sicherheit in der Cloud
31.07. 09:14 | (00) Wer liest mit? So werden E-Mails sicher verschlüsselt!
31.07. 09:05 | (00) LineMetrics überwacht Produktionsdaten online
31.07. 09:01 | (00) Continental hebt nach gutem ersten Halbjahr Ausblick für die bereinigte EBIT- ...
31.07. 08:56 | (00) WORTMANN verlost auch in Q3 weitere VW Caddy's
31.07. 08:30 | (00) BGH urteilt zum Thema Mischmietverhältnis: Mietvertrag spielt entscheidende ...
31.07. 08:06 | (00) 24. Hanse Sail bietet vielseitiges Landprogramm
31.07. 07:26 | (00) Clustergemeinschaftsstand Akademika Augsburg
31.07. 07:21 | (00) Feierlich-spektakuläre Feuer-Inszenierung am Hauchenberg: Die Wandertrilogie ...
31.07. 07:17 | (00) Parken an defekter Parkuhr
31.07. 07:14 | (00) Tisch, Stuhl, Beleuchtung: Bei einem AGR-zertifizierten Industriearbeitsplatz ...
31.07. 07:11 | (00) Gabriel: Beschlossene Verschärfung der Sanktionen gegen Russland dringend nötig
31.07. 07:10 | (00) Bundesminister Gabriel reist nach Paris
31.07. 07:09 | (00) Amos Oz: "Unterstütze begrenzte militärische Antwort Israels"
30.07. 18:32 | (00) DGWZ-Seminar: Planungssicherheit bei der LED-Beleuchtung
30.07. 17:58 | (00) Neuer Land Rover Discovery Sport bietet Platz für bis zu sieben Passagiere
30.07. 17:20 | (00) Siege für Strijbos und Hsu
30.07. 17:02 | (00) Unternehmensgruppe ELSEN stabilisiert Umsatz auf hohem Niveau
30.07. 16:57 | (00) Baumarktkunden reagieren sensibel bei zu penetrantem mobilen Marketing
30.07. 16:51 | (00) ZF Friedrichshafen setzt auf die BTEXX Portal Suite
30.07. 16:49 | (00) Samba in den Tropen
30.07. 16:47 | (00) IHK: EU-Sanktionen treffen auch das Saarland
30.07. 16:39 | (00) Neue Testplattform zur Absicherung komplexer Steuergeräte
30.07. 16:32 | (00) RxAutoImage BASE R14.0 - Der professionelle AutoCAD Einstieg in die Bearbeitung ...
30.07. 16:30 | (00) Handwerkliche Konjunktur hat sich noch einmal beschleunigt
30.07. 16:30 | (00) Bad Bernecker Sommer Parkfest
30.07. 16:24 | (00) Fachbereich Gesundheit der Region Hannover über Umweg mit öffentlichen ...
30.07. 16:20 | (00) Haus der Zukunft bekommt Gründungsdirektor
30.07. 16:11 | (00) Nur das Original-Merkelphone war nachweislich sicher
30.07. 16:08 | (00) Das "Parlament des Handwerks" tagte in Mannheim
30.07. 15:52 | (00) DTP-Software tango solo ist jetzt Freeware
30.07. 15:41 | (00) Oberstdorfer Naturgenuss - mit allen Sinnen erleben
30.07. 15:40 | (00) AiM SmartyCam Familie komplett
30.07. 15:39 | (00) ROTO-PACKER® für Kleinbeutel feiert Weltpremiere auf der POWTECH 2014
30.07. 15:35 | (00) HIGH END® SWISS 2014 - "Klangvielfalt erleben"
30.07. 15:23 | (00) NEU: easyRASTER 2.0 - Ihr Bindeglied zwischen Scanner und Dokumenten-Management- ...
30.07. 15:17 | (00) apsec erreicht den Partner-Status
30.07. 15:14 | (00) Satellite Information Services setzt die Level 3 Video Cloud-Lösung zur ...
30.07. 14:59 | (00) Fabrikplanung lernen: Zweitägiges Seminar in Hannover
30.07. 14:58 | (00) Prestigio - OCTA CORE SmartPhone
30.07. 14:56 | (00) Konjunkturbericht Rumänien: Gute Wirtschaftsentwicklung - Strukturelle ...
30.07. 14:49 | (00) Bundeslandwirtschaftsminister Schmidt besucht Fachagentur für Nachwachsende ...
30.07. 14:38 | (00) Schwedenfest in Wismar erinnert an Geschichte der Hansestadt
30.07. 14:37 | (00) "Glanzlichter" im Rostocker Zoo - Siegerfotos des Naturfoto-Wettbewerbs ...
30.07. 14:36 | (00) Auktion mit Werken aus den Künstlerorten Ahrenshoop, Schwaan und Hiddensee
30.07. 14:28 | (00) Talend als "Visionär" im 2014er "Magic Quadrant for Data Integration Tools" ...
30.07. 14:22 | (00) 15. Usedom Beachcup: Weltgrößtes Beachvolleyball-Turnier in Karlshagen
30.07. 14:13 | (00) Caseking of the Hill: Na'Vi bleibt König und das weltbeste CS: GO Team NiP tritt ...
30.07. 14:06 | (00) UTA unterstützt DocStop
30.07. 14:06 | (00) Stageco baut WM Fanmeile in Berlin
30.07. 14:00 | (00) Superlumineszenzdioden von InPhenix für den Wellenlängenbereich von 750 nm bis ...
30.07. 13:54 | (00) Häufig gestellte Fragen zur Dämmung von Rohrleitungen nach EnEV 2014
30.07. 13:37 | (00) Balluff mit HF-/UHF-Hardware und Komplettlösungen für Industrie, ...
30.07. 13:28 | (00) Richtiges Verhalten bei Unwettern
30.07. 13:26 | (00) Die XL-Maschinengeneration und die XL-Personaldienstleister Korsch AG und ...
30.07. 13:18 | (00) Potentiale für die Regionalentwicklung erkennen und nutzen - Projekt EB
30.07. 13:14 | (00) Akkreditierungsausschuss der TU Kaiserslautern nimmt seine Arbeit auf
30.07. 13:01 | (00) MPU 2013: Begutachtungszahlen leicht gestiegen
30.07. 12:47 | (00) Zwei Landungen zu einem Preis!
30.07. 12:46 | (00) Gesetzesänderung bei Verzug und Zahlungsfristen
30.07. 12:28 | (00) Maßgeschneiderte Oberflächeninspektion
30.07. 12:23 | (00) Virtuelle Realitäten: Neue Oculus Rift im c't Test
30.07. 12:16 | (00) Angenehmes Raumklima durch poröse Gläser
30.07. 12:14 | (00) Industrie "live" erleben!
30.07. 12:10 | (00) Praxis?Kompetenz für Praktiker
30.07. 12:09 | (00) Doppelter Erfolg für Brandenburg an der Havel
30.07. 12:08 | (00) Dymax Europe GmbH weiter auf Wachstumskurs
30.07. 12:05 | (00) REM GmbH- der Experte für solarthermische Innovationsanlagen
30.07. 12:00 | (00) Bei Auswahl der Vormundschaft haben Großeltern Vorrang
30.07. 11:59 | (00) Jedes Los gewinnt: Auf Prämienjagt mit dem iglo Genießer-Gewinnspiel
30.07. 11:59 | (00) MINEKO informiert: Wie erkennt man Fehler in der Nebenkostenabrechnung?
30.07. 11:55 | (00) Gefederte Führungsleisten für die prozesssichere Bearbeitung großer Bohrtiefen
30.07. 11:52 | (00) Crashkurs PR: Planvolle PR ist keine PR-Planwirtschaft
30.07. 11:46 | (00) CRYORIG's neuer Tower-CPU-Kühler H5 Universal und interaktive Einbauanleitung
30.07. 11:45 | (00) IPv6-Gefahr + Schreibmaschinengerücht + WiSee-Bedrohung + Hundepersonal + News
30.07. 11:41 | (00) Gabriel: Energieforschung für eine erfolgreiche Energiewende
30.07. 11:41 | (00) technotrans Kühl- und Filtrationsgeräte für Werkzeugmaschinen auf der AMB
30.07. 11:39 | (00) Philharmonischer Kinderchor Dresden: Sommerreise 2014
30.07. 11:39 | (00) Breitbandausbau: VATM begrüßt Start des Vectoring-Einsatzes
30.07. 11:38 | (00) Mitsubishi Motors steigert Produktion und Verkäufe im 1. Halbjahr 2014
30.07. 11:37 | (00) Ab 1. August ist IBAN im Geschäftsverkehr Pflicht: So merken Sie sich die neue ...
30.07. 11:34 | (00) TÜV SÜD schließt Zertifizierung des Gemini-Windparks erfolgreich ab
30.07. 11:27 | (00) VEDA: Impuls-Workshop Performancemanagement Leistung mit Zukunft
 

News-Suche

 

News-Archiv