News
 

Preisobergrenzen für Handynutzung im Ausland
 --- Ab 1. Juli gelten neue Limits / Tipps fürs Telefonieren und Surfen im Urlaub --- 

(pressebox) Berlin, 10.05.2012 - Telefonieren und Surfen per Handy im Ausland wird abermals preiswerter. Die Preisobergrenzen für die grenzüberschreitende Mobilfunknutzung werden zum 1. Juli weiter fallen. Das hat das EU-Parlament heute beschlossen. Demnach sinken Preise für Handy-Anrufe aus dem EU-Ausland von 42 auf höchstens 35 Cent pro Minute (alle Angaben inklusive 19 Prozent Mehrwertsteuer). Die maximalen Kosten für ankommende Gespräche verringern sich von 13 auf nur noch 10 Cent. Bei Kurzmitteilungen gibt es ebenfalls eine neue Obergrenze: Im Ausland geschriebene SMS kosten dann maximal 11 Cent. Ein neues Preislimit gilt künftig auch beim Daten-Roaming, der mobilen Internetnutzung im Ausland. Die Übertragung von einem Megabyte Datenvolumen soll maximal 83 Cent kosten.

Die Preise bei der grenzüberschreitenden Mobilfunknutzung sind in den vergangenen Jahren bereits massiv gefallen. Parallel zur EU-Regulierung haben viele Netzbetreiber günstige Reisetarife geschaffen. Für 2013 und 2014 sind seitens der EU weitere Preissenkungen geplant. Das sieht die Telekommunikationsbranche kritisch. Tarifsenkungen dürften nicht so weit führen, dass den Netzbetreibern das Geld für den Netzausbau fehlt, heißt es beim BITKOM.

Der BITKOM gibt Tipps, wie Handynutzer international preiswert telefonieren können und was sie auf Reisen beachten sollten:

1. Tarife und Handy-Einstellungen prüfen

Bei den meisten Mobilfunk-Anbietern sind die Roaming-Konditionen übersichtlich. Üblich sind einheitliche Tarifmodelle für ganze Ländergruppen. Die Kunden müssen sich nicht bei jedem Grenzübertritt auf andere Minutenpreise einstellen. Dabei kooperieren viele Anbieter mit ausländischen Partnernetzen, in denen die Tarife vergleichsweise niedrig sind. Zudem bieten die Mobilfunkbetreiber zunehmend zeitlich begrenzte Datenflatrates für Urlaub und Geschäftsreisen an. In diesem Fall lohnt es sich, die automatische Netzwahl im Handy abzuschalten und das Partnernetz manuell zu wählen. Innerhalb der EU gelten ohnehin die oben genannten Preisgrenzen für abgehende und ankommende Gespräche. Weitere Details können die Nutzer auf der Internet-Seite ihres Anbieters oder bei der Service-Hotline erfahren. Der Kundendienst kann zudem prüfen, ob die Mobilfunkkarte für Gespräche im Ausland freigeschaltet ist. Bei Prepaid-Karten von Discountern kann es Einschränkungen geben.

2. Spezielle Auslands-Angebote nutzen

Immer mehr Anbieter haben spezielle Angebote oder Optionen für das Telefonieren im Ausland. Je nach Tarifmodell sind diese für Geschäfts- und/oder Urlaubsreisende geeignet. Sie sind teilweise mit einer zusätzlichen Grundgebühr verbunden, bieten dafür aber besonders niedrige Minutenpreise. Das lohnt sich, wenn man häufiger zu Hause anruft oder geschäftlich erreichbar bleiben muss.

3. Über Datentarife informieren

Ein großer Teil der Nutzer surft in Deutschland bereits mit Flatrates oder Volumentarifen mobil im Internet. Auch für das Daten-Roaming haben immer mehr Netzbetreiber und Provider günstige Angebote, etwa in Form von Tages-Flatrates. Wer für über 60 Euro mobil im Web unterwegs ist, wird zudem von seinem Provider benachrichtigt. Dennoch sollten sich Handy-Kunden vor Reisebeginn informieren. Wer auf das mobile Surfen im Ausland ganz verzichten will, sollte prüfen, ob er das Daten-Roaming am Handy abstellen kann. So lassen sich unliebsame Überraschungen, etwa durch den automatischen Abruf von E-Mails, vermeiden.

4. Alternativen abwägen

Eine Alternative für Langzeit-Urlauber können ausländische Prepaid-Karten sein - oder Mobilfunkkarten spezieller Reise-Discount-Anbieter. Nachteil: Bei diesen Karten bekommt man eine neue Nummer, die man Freunden und Bekannten erst mitteilen muss. Auch sind manche deutsche Prepaid-Handys für Karten anderer Anbieter gesperrt. Weniger komfortabel als das eigene Handy, aber günstig sind so genannte Calling Cards: Reisende kaufen ein Guthaben, das sie etwa von öffentlichen Telefonzellen aus nutzen können. Wer im Hotel einen drahtlosen Internet-Zugang hat, kann damit eventuell günstig oder gratis im Web surfen oder E-Mails abrufen und über einen Laptop oder ein WLAN-fähiges Handy telefonieren, wenn das Gerät Gespräche per Internet unterstützt. Die nötigen Programme sind für die meisten Laptops und immer mehr Smartphones verfügbar.

5. Technische Voraussetzungen klären

In rund 200 Ländern gibt es Mobilfunknetze nach dem europäischen GSM-Standard. Die hier verbreiteten Dualband-Handys funktionieren daher fast überall in Asien, Afrika, Australien und auf den pazifischen Inseln. Einschränkungen gibt es in Japan, Südkorea, Nord- und Südamerika sowie auf einigen Karibik-Inseln. Dort gibt es teils andere Frequenzen oder Mobilfunk-Standards. Am besten sollte man die Hotline des Mobilfunkanbieters fragen, ob sich das eigene Handy am Reiseziel ins Netz einbucht. Falls nicht: Manche Anbieter vermieten geeignete Telefone für Urlaub oder Geschäftsreise. Falls ohnehin ein Handy-Kauf ansteht, ist für Amerika-Reisende ein Tri- oder Quadband-Gerät erste Wahl. Das funktioniert in den USA und Kanada - zumindest dort, wo ein GSM-Netz vorhanden ist. Mit modernen UMTS-Handys lässt sich zusätzlich auch in Japan und Korea telefonieren. Informationen zur Netzabdeckung und ausländischen Anbietern gibt es unter: www.gsmworld.com/roaming/gsminfo (englisch).

6. Nummern im internationalen Format speichern

Im Handy-Adressbuch werden Telefonnummern am besten im internationalen Format gespeichert. Das "+" ersetzt dabei die aus dem Festnetz gewohnte 00 für Auslandsgespräche. Es lässt sich bei allen Mobiltelefonen durch längeres Drücken der '0' eingeben. Dann folgt der Länder-Code. Deutsche Anschlüsse beginnen zum Beispiel mit +49. Anschließend werden die Ortsvorwahl ohne 0 und die Rufnummer eingegeben. So lassen sich die Nummern auch vom Ausland aus problemlos anrufen. Im Übrigen: Der Notruf 112 funktioniert mit allen Handys innerhalb der EU und in der Schweiz.
Kommunikation
[pressebox.de] · 10.05.2012 · 12:42 Uhr · 185 Views
[0 Kommentare]
Archivierte Business/Presse
 

Business/Presse

30.07. 09:00 | (01) Bewerber fordern verpflichtende Gehaltsangaben in Stellenanzeigen
30.07. 08:44 | (00) Brillen der Kultmarke Superdry NEU bei Lensbest
30.07. 08:43 | (00) Yahoo Livetext - Die neue Art zu kommunizieren
30.07. 08:38 | (00) Landrat besucht Technologieunternehmen in Detmold
30.07. 08:30 | (00) IT-Sicherheit für den Mittelstand: Besser nach ISO/IEC 27001 oder IT-Grundschutz ...
30.07. 08:15 | (00) PALFINGER verzeichnet deutliches Umsatz- und überproportionales Ertragswachstum
30.07. 08:08 | (00) Neue Fertigungstechnologien für High-End-Wendeschneidplatten
30.07. 08:00 | (00) Heizkörperaustausch ohne Schweißen
30.07. 08:00 | (00) Bleifreie Armaturen aus Cuphin
30.07. 07:39 | (00) Georg Haack ist Lehrling des Monats August 2015
29.07. 21:51 | (03) Rauchen aufgeben und wichtige Nährstoffe zuführen
29.07. 21:48 | (00) Schönheit ohne OP – so geht's
29.07. 18:11 | (00) City-Car setzt auf Renault Master
29.07. 17:33 | (00) Der neue interaktive Produktberater von friendlyway lässt alle profitieren: ...
29.07. 17:33 | (00) carIT: Hilfe, mein Auto sendet!
29.07. 17:20 | (00) Studierende der FH Lübeck bauen Modell einer ehemaligen Synagoge in Rendsburg
29.07. 17:07 | (00) Anti-Korruptionsgesetz stellt Ärzte unter Generalverdacht
29.07. 17:06 | (00) Das Wandern ist nicht nur des Müllers Lust - die Wildschönau ist eine ...
29.07. 17:03 | (00) Zielkostenmanagement im Produktentstehungsprozess
29.07. 17:02 | (00) Hochpräzise Beschriftungslaser in der Uhrenindustrie
29.07. 16:52 | (00) USB 3.0 Industriekamera mit schnellem 1,3 Megapixel CMOS-Sensor PYTHON 1300
29.07. 16:52 | (00) Senioren-Kopfhörer von Thomson
29.07. 16:36 | (00) Baiersbronner Unternehmen gut im Rennen
29.07. 16:35 | (00) Luftlager und Positioniersysteme: PI erweitert sein technologisches Spektrum für ...
29.07. 16:31 | (00) .NEXT on Tour: Die Nutanix-User-Konferenz macht Station in Deutschland und der ...
29.07. 16:29 | (00) InPrint 2015 Besucherbroschüre zeigt Vielfalt des Messeprogramms: Neueste ...
29.07. 16:18 | (00) Hortonworks beschleunigt Big Data-Transformationen mit Hortonworks Data Platform ...
29.07. 16:07 | (00) LATVIA: Important aspects of arbitration
29.07. 15:56 | (00) GRAFEX | Marktführende DWG zu PDF Konvertierungen mit RxHighlight R17.0
29.07. 15:54 | (00) move)food Software für den Lebensmittelhandel für Dynamics(TM) NAV
29.07. 15:54 | (00) Verschmelzung von IDS Scheer Consulting GmbH und Scheer Management GmbH zur ...
29.07. 15:50 | (00) Dynamics(TM) NAV: Software für Transportmanagement Software/Speditionssoftware
29.07. 15:47 | (00) move)fleet®, die Fuhrparkverwaltungssoftware für Dynamics(TM) NAV
29.07. 15:46 | (00) ForgeRock gründet und fördert die neue Kantara Initiative Work Group
29.07. 15:43 | (00) Dynamics(TM) NAV: Software für Lagerverwaltung/LVS
29.07. 15:36 | (00) Mit Oracle Sales Cloud erhöhen Vertriebs-Teams ihre unternehmerische ...
29.07. 15:28 | (00) Facebook Gruppe "Annakirmes-Freunde" setzt sich für soziale Projekte ein
29.07. 15:12 | (00) So geht Sicherheit: Eine Milliarde Kundenkontakte via OnStar
29.07. 15:00 | (00) Erdi Ideal-Schere D216-280-B-SBSK
29.07. 15:00 | (00) MTU Aero Engines AG veröffentlicht dritten Nachhaltigkeitsbericht
29.07. 14:52 | (00) LG Electronics gibt Geschäftsergebnis im zweiten Quartal 2015 bekannt
29.07. 14:51 | (00) Personalisierte Medizin: Krebsbehandlung in der Petrischale mit SpheroTest®
29.07. 14:47 | (00) Rubner Holzbau auf der Shortlist für den Sanierungspreis 15
29.07. 14:28 | (00) Engagement für den Zukunftsmarkt E-Mobility
29.07. 14:24 | (00) Die Cloud ist angekommen
29.07. 14:24 | (00) Wirtschaftsminister Schmid ist Schirmherr des FairPreneur Congress 2015
29.07. 14:20 | (00) edaForum15 im Zeichen von Technologien und Kooperationsmodellen für Industrie ...
29.07. 14:15 | (00) G DATA Sicherheitslösungen sind kompatibel mit Windows 10
29.07. 14:15 | (00) Die Sauna der Zukunft passt einfach überall
29.07. 14:01 | (00) Spannende Entdeckungen in Springe und Wennigsen - Zwei Termine stehen noch aus
29.07. 14:00 | (00) Jedes Kind ein Zahn?
29.07. 14:00 | (00) Richtfest in Rottweil: Testturm von ThyssenKrupp nimmt nächsten Meilenstein
29.07. 13:58 | (00) Urlaubsstimmung in den Tropen
29.07. 13:56 | (00) Feiertag für Zuspätkommer
29.07. 13:33 | (00) McHOTEL.de: Günstige Hotels mobil finden
29.07. 13:33 | (00) Druckbehälter-Bauteile
29.07. 13:32 | (00) Westcon UCC lädt ein zum Avaya "One Source Configurator" Workshop für IP Office ...
29.07. 13:24 | (00) TeleOrbit® startet FunderNation Kampagne um den Bereich Ortungssysteme ...
29.07. 13:21 | (00) discountflieger.de: Neue Services bei der Flugsuche
29.07. 13:18 | (00) Neuer Internetauftritt von Explorer Fernreisen
29.07. 13:16 | (00) IT & DMS Consulting Sascha Talevic ist neues lobodms Kompetenz Center
29.07. 13:14 | (00) CARMAO und SerNet kooperieren: Im Bereich ISMS stark aufgestellt
29.07. 13:10 | (00) ROFIN präsentiert neue Lösungen für das Kunststoffschweißen mit Laser - die MPS- ...
29.07. 12:57 | (00) 2-Mann-Handling: Hermes liefert CO2-kompensiert für KAISER+KRAFT
29.07. 12:52 | (00) Mit L'TUR zum Marathon nach Mallorca
29.07. 12:47 | (00) Ferdinand Kramer-Kollektion: TECNOLINE setzt auf Funktionalismus
29.07. 12:43 | (00) Die SWISS KRONO GROUP auf der interzum 2015
29.07. 12:41 | (00) Mitarbeiter von arvato Financial Solutions bauen Spielhaus für Kinderhaus ...
29.07. 12:31 | (00) Von der Stammform bis zum Kleinstteilespritzguss
29.07. 12:26 | (00) „Coole“ Geheimtipps für den Winterurlaub: Andorra, Lofoten und Vesterålen, ...
29.07. 12:24 | (01) Mietwagen mit Kind
29.07. 12:17 | (00) Microsoft nimmt AlfaPeople erneut in den Inner Circle für Dynamics auf
29.07. 12:11 | (00) Zwischen Werdersee und Bunker Valentin: INTERSPACE - wem gehört das Wasser?
29.07. 12:09 | (00) Caparol Golfcup 2015 unterstützt Spendenaktion zugunsten krebskranker Kinder und ...
29.07. 12:04 | (00) Mobil unterwegs mit ConAktiv
29.07. 11:58 | (00) Workshop "Laser-Plasma-Hybridtechnologie" hat anwendungsnahe Konzepte für den ...
29.07. 11:52 | (00) Online-Händler optimistisch: plentymarkets E-Commerce Geschäftsklimaindex zum ...
29.07. 11:29 | (00) Ein Schritt Richtung Shared-Servicemanagement
29.07. 11:20 | (00) STARFACE Sommer Incentive in der Hauptstadt!
29.07. 11:14 | (00) Alcatel-Lucent Enterprise Unified-Management-System entlastet die IT-Abteilung
29.07. 11:12 | (00) "Große Stadt für kleine Leute": Kinderstadtrundgänge durch Karlsruhe in den ...
29.07. 11:10 | (00) Pfahlbauten einmal ganz anders - Museumfest am 2. August und "ARCHAE X" ...
29.07. 11:08 | (00) Lingenio GmbH - Mitorganisator des 4. HyTra-Workshops bei der Jahrestagung der ...
29.07. 11:00 | (00) eurodata: Mitarbeiter radeln für den guten Zweck
29.07. 11:00 | (00) Beate Pracht: Mehr Erfolg und Wohlergehen mit Wunderwerk Herz
29.07. 10:57 | (00) Ungezieferfreie Eingangsbereiche mit CHRYSAMED
29.07. 10:50 | (00) Nicht immer ist Diskriminierung unzulässige Diskriminierung
29.07. 10:50 | (00) Richtig trinken leicht gemacht
29.07. 10:49 | (00) Oscarreif inszeniert
29.07. 10:43 | (00) TÜV SÜD gibt Tipps zur Vermeidung von Lebensmittelinfektionen
29.07. 10:43 | (00) Gaming hat sich in allen Altersgruppen etabliert
29.07. 10:37 | (00) Hallo Welt! - Entspannt reisen mit Baby an Bord
29.07. 10:32 | (00) cirosec hilft!
29.07. 10:31 | (00) Fußball: Arsenal vs. Chelsea - Community Shield LIVE bei Eurosport
29.07. 10:30 | (00) Der visuelle Ansatz für besseres Projektmanagement
29.07. 10:30 | (00) HanseMerkur Reiseversicherung in Polen
29.07. 10:25 | (00) tisoware ist Aussteller auf der IT & Business 2015 - auf dem Weg zu Industrie ...
29.07. 10:23 | (00) Urlaubsspannung mal anders: Wandler von 100 bis 1000 Watt
29.07. 10:22 | (00) TÜV SÜD: Kaiserzeitausfahrt wird immer internationaler
29.07. 10:18 | (00) Urteil zum Betreuungsgeld: Was Eltern wissen müssen
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.07.2015(Heute)
29.07.2015(Gestern)
28.07.2015(Di)
27.07.2015(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News