News
 

Preise für Lufttransporte erneut gestiegen

Wiesbaden (dts) - Die Luftfrachtpreise in Deutschland sind im vergangenen Jahr um durchschnittlich 29,9 Prozent gestiegen. Dies teilte das Statistische Bundesamt am Donnerstag mit. Im Vergleich zum vorangegangenen Quartal blieben die Preise allerdings vergleichsweise stabil und stiegen um 1,2 Prozent.

Die Preise für Transporte von Luftfracht waren im vergangenen Jahr aufgrund der Wirtschaftskrise um fast 40 Prozent günstiger als in vergleichbaren Jahren. Die Preiserhöhungen haben auf allen Flugrouten stattgefunden. Die Preise für Transporte nach Asien und Mexiko sind dabei deutlich stärker gestiegen, als Transporte innerhalb Europas und nach Australien. Die Preise für Luftfrachttransporte nach Kanada sind demgegenüber im Vorquartalsvergleich mit - 2,2 Prozent am deutlichsten gesunken.
DEU / Luftfahrt / Daten
16.12.2010 · 08:46 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen