News
 

Preise für Luftfrachttransporte auch im zweiten Quartal gestiegen

Wiesbaden (dts) - Die Preise für von deutschen Flughäfen abgehende Luftfrachttransporte sind im zweiten Quartal 2010 durchschnittlich um 35 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal gestiegen. Das teilte das Statistische Bundesamt am Freitag mit. Gegenüber dem ersten Quartal 2010 stiegen die Preise um durchschnittlich 10,5 Prozent.

Damit setzte sich die Preiserholung im Luftfrachttransport fort: Verglichen mit dem jeweiligen Vorquartal stiegen die Preise zum vierten Mal in Folge. Zu Preiserhöhungen kam es im zweiten Quartal 2010 verglichen mit dem zweiten Quartal 2009 auf allen Flugrouten. Besonders deutlich stiegen die Frachtraten bei Flügen in die Republik Korea (+ 73,6 Prozent), nach China (+ 67,9 Prozent) und Japan (+ 49,9 Prozent) sowie Südafrika (+ 48,3 Prozent).
DEU / Luftfahrt / Daten
10.09.2010 · 08:15 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen