News
 

Preisabstand zwischen E10 und Super E5 steigt auf vier Cent

Hamburg (dpa) - Die führenden deutschen Mineralölkonzerne haben den Preisabstand zwischen der Benzinsorte E10 und Super E5 von drei auf vier Cent je Liter ausgeweitet. Shell und Aral begründen diesen Schritt mit der unterschiedlichen Preisentwicklung von Benzin aus Öl und den beigemischten Bio-Komponenten. Mineralisches Benzin habe sich sehr stark verteuert und werde auf dem europäischen Großmarkt zu Rekordpreisen gehandelt. Das beigemischte Ethanol sei nicht in gleichem Maße teurer geworden. Daher werde der Preis für E10 um einen Cent gesenkt.

Auto / Benzin / Preise
04.04.2012 · 12:49 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen